Spielbericht
Spielbericht: Best of Bergfriedhof - Nußloch Expendables
Liga:Kurpfalz Cup
Turnier:Saison 2
Bericht angelegt:02.05.2017 23:34

Stadion 
Mannschaft Touchdowns Casualties Δ Treasury Fanfaktor FAME Teamwerte
Best of Bergfriedhof k +1 +0 -1 Punkte k
Nußloch Expendables k +1 +0 -1 points k
Zuschauer  k
Fans (RL spectators) 
Best of Bergfriedhof Spielereignisse
Nr Name Position MVP CP TD Int BH SI KI Inj 2. Inj Ageing
1 Experiment Eins Flesh Golem
2 Experiment Zwo Flesh Golem
3 Wiltraud Jammer Wight
4 Käthe Wimmer Wight
5 Peter Pinscher Werewolf
6 Wulf Schnitzler Werewolf
7 Hans Hirnschmatzer Ghoul
8 Pavel Bissmalov Ghoul
9 Heiner Zombie
10 Franz Zombie
11 Charlotte Zombie
12 Oskar Zombie
13 August Zombie
Starspieler:
Mercenaries:
Nußloch Expendables Spielereignisse
Nr Name Position MVP CP TD Int BH SI KI Inj 2. Inj Ageing
1 Dolph Lundgren Chaos Warrior
2 Sylvester Stallone Chaos Warrior
3 Jason Statham Chaos Warrior
4 Charisma Carpenter Chaos Warrior
5 Eric Roberts Beastman
6 Randy Couture Beastman
7 Steve Austin Beastman
8 David Zayas Beastman
9 Mickey Rourke Beastman
10 Bruce Willis Beastman
11 Hank Amos Beastman
12 Gary Daniels Beastman
13 Amin Joseph Beastman
16 Terry Crews Minotaur
Starspieler:
Mercenaries:
Spielzusammenfassung
Expendables melden sich mit POW gegen die Best of Bergfriedhof zurück

Bei herrlichem Bloodbowlwetter fanden sich gestern im Nußlocher Chaotenstadion 26.000 Zuschauer ein um eines der Topspiele der Saison zu sehen. Der Tabellenprimus Best of Bergfriedhof gegen den zuletzt schwächelnden amtierenden Meister Nußloch Expendables.

Kick an die Chaos und rein ins Getümmel. Was eine Action - gähn - hammerharte Blocks, effektives Cageing - gähn - schnelle Sprints, engmaschige Defence... Zugegeben, die erste Halbzeit war kein Augenschmaus, aber in einem laaaangen Drive markierte Sylvester Stallone im letzten Zug das 1:0 für die Chaos - natürlich per Sprint mit gelungenem Reroll. Der anschließende wirklich, wirklich vielversprechende Oneturnversuch durch Peter Pinscher (Quick Snap, Touchback und MA9) scheiterte vorzeitig am tripple Skull/SkullPow von August! Ein Ausgleich zu diesem Zeitpunkt wäre auch wirklich unverdient gewesen, stand es doch im POW-Würfeln gefühlt 64 - 0 für die Chaos :-P

Die mitgereisten Gästefans brauchten Action und stürmten zur zweiten Halbzeit den Platz, wobei sie knapp die Hälfte der Chaos platt machten - doch auch davon konnten die Necromantic keinen Profit schlagen, da der Kick tief in der Zone der Bergfriedhöfler landete und es einfach zu lange dauerte in die Offence zu rushen - und genau da kam das nächste Problem: der leicht löchrige Angriff erlaubte früh einen Zweiwürfelblitz auf den Balltragenden Hans Hirnschmatzer (Blodger seines Zeichens) und natürlich war ein POW dabei... Zwar blieb der Ball noch in den Reihen der Best of, doch nach einigen weiteren Blocks war der Ball frei und Gary Daniels schnappte ihn sich. Immerhin konnte Terry Crews noch eine Casuality verbuchen bevor das 2-0 fiel und alle (also zumindest die Chaos) zufrieden nach Hause gingen...

Anleitung zum Ausfüllen des Spielberichts
Bild zum Spielbericht
Image
 Kommentare zum Spiel
Existierende Kommentare: Kein

Neuer Kommentar: