Spielbericht
Spielbericht: Nußloch Expendables - Fight Club
Liga:Kurpfalz Cup
Turnier:Saison 2
Bericht angelegt:11.06.2017 18:23

Stadion 
Mannschaft Touchdowns Casualties Δ Treasury Fanfaktor FAME Teamwerte
Nußloch Expendables k +1 +0 -1 Punkte k
Fight Club k +1 +0 -1 points k
Zuschauer  k
Fans (RL spectators) 
Nußloch Expendables Spielereignisse
Nr Name Position MVP CP TD Int BH SI KI Inj 2. Inj Ageing
1 Dolph Lundgren Chaos Warrior
2 Sylvester Stallone Chaos Warrior
3 Jason Statham Chaos Warrior
4 Charisma Carpenter Chaos Warrior
5 Eric Roberts Beastman
6 Randy Couture Beastman
7 Steve Austin Beastman
9 Mickey Rourke Beastman
10 Bruce Willis Beastman
11 Hank Amos Beastman
12 Gary Daniels Beastman
13 Amin Joseph Beastman
16 Terry Crews Minotaur
Starspieler:
Mercenaries:
Fight Club Spielereignisse
Nr Name Position MVP CP TD Int BH SI KI Inj 2. Inj Ageing
1 BO1 Black Orc Blocker
2 BO2 Black Orc Blocker
3 BO3 Black Orc Blocker
4 BO4 Black Orc Blocker
5 Bl1 Blitzer
6 Bl2 Blitzer
7 Bl3 Blitzer
11 LO1 Lineman
13 LO2 Lineman
14 Bl4 Blitzer
15 TH1 Thrower
16 Trollo Troll
Starspieler:
Mercenaries:
Spielzusammenfassung
Expendables verpassen Fight Club die zweite Niederlage in Folge

27.000 Zuschauern sahen in Nußloch ein hochklassiges Spiel zweier Traditionsmannschaften. Die leicht favorisierten Orcs kickten den Ball. Charisma Carpenter nahm den Ball auf und begann damit die Offence der Chaos. Nummer 5 lebt, bzw. zeigte die ersten Punkte auf der Anzeigetafel: Hank Amos stand im Weg und musste weg. Steve Austin revanchierte sich steinkalt und tötete den schnellen Blitzer. Der Apotheker flickte ihn wieder zusammen. Terry Crews wurde sauer und schickte einen BoB in die Box und tötete Trollo - wundersame Regeneration. Der Guardblitzer dodgete sich in ein Spiel Pause und so langsam wurde das Spiel einseitig... Charisma entschied sich das 1-0 über die Linie zu tragen.

Die sich ergebende Unterzahl versuchten die Fighter auszugleichen und schickten gleich zwei Böckchen in die ewigen Jagdgründe: Gary Daniels starb durch einen Tritt in die Weichteile (die rote Karte folgte auf dem Fuße) und Randy Couture folgte ihm nach einem harten Block... Schade, dass sie als Beastmen geboren wurden - einen Warrior hätte der Apo vielleicht versucht zusammen zu flicken. Zurück zum Spiel - die verzweifelte offene Offence der Orcs wurde gestoppt und nach mehrmaligen versuchen der Ball tief in die Orc-Hälfte zurück geworfen - und fast hätte es noch zum 2. Touchdown für die Chaos gereicht... Es blieb bei einem verdienten teuren 1-0 für die Chaos, die sich damit erneut mit nur 6 Spielen auf den Playoff-Plätzen etablieren.

Anleitung zum Ausfüllen des Spielberichts
Bild zum Spielbericht
Image
 Kommentare zum Spiel
Existierende Kommentare: Kein

Neuer Kommentar: