Regeln
Die Regeln des Kurpfalz Cups

Wir spielen ab der Saison 2 nach den Regelsatz BB2016, bestehend aus: Regelbuch des 2016er Grundspiels, Deathzone Season One, Errata PDF und Teams of Legend PDF von Bloodbowl.com.
Ab der Saison 3 kommt gelten zudem die nicht optionalen Änderungen der Deathzone Season Two.

Darüber hinaus gelten folgende Änderungen:

  • Die Slann Rasse ist erlaubt, die Regeln hierzu findet ihr im CRP (LRB6) bzw. auf unserer Website.
  • Die Brettonen Rasse aus dem Computerspiel Blood Bowl 2 ist erlaubt, die Regeln hierzu findet ihr auf unserer Website.
  • Piling On ist eine optionale Fähigkeit, die von uns verwendet wird. Sie kann weiterhin vergeben werden, wird aber nach den neuen Regeln (benötigt Team RR) eingesetzt.
  • Die Regel "Illegal Procedure" wird bei uns nicht eingesetzt, trotzdem sollten beide Trainer auf das korrekte Ziehen des Turnmarkers achten!
  • Die Nutzung des Zugzeitlimits oder eines sonstigen Zeitlimits kann nach Absprache der Trainer untereinander genutzt oder von der Ligaleitung angeordnet werden, sollten Spiele deutlich aus dem üblichen Zeitrahmen fallen.
  • Andere optionale Regeln werden nicht verwendet. Ebenfalls nicht verwendet werden Regeln, die nicht aus den oben genannten Quellen stammen, sondern z.b. im White Dwarf oder als Produktbeigabe (Pitches, Refs, Grak&Crumbleberry, etc.) veröffentlicht wurden.
    Sind beide Trainer einverstanden, können optionale Regeln eingesetzt werden, wenn diese nur den Spielablauf selbst beeinflussen, aber keine Auswirkungen außerhalb des Spiels haben (z.B. Einnahmen oder Spieler dauerhaft verändern).
  • Freundschaftsspiele, die Starspielerpunkte und verringerte Einnahmen geben wie in Deathzone Season One erwähnt sind nicht möglich. Ihr könnt jederzeit Trainingsspiele ausserhalb des Ligabetriebs vereinbaren, diese bewirken aber keine Veränderungen an den Ligateams.
Spielvorbereitung (Pre-Game-Sequence):
  • Da wir die Post-Match-Sequence (Kaufen neuer Spieler und Mannschaftsstab) nicht immer direkt nach dem Spiel abschließen, wird die neue Regel "Kostspielige Fehler / Expensive Mistakes" aus Deathzone Season One vor dem nächsten Spiel in Anwesenheit des Gegners gewürfelt. Verlorenes Geld steht nicht zum Erwerb von Inducements zur Verfügung und wird nach dem Spiel von den Einnahmen abgezogen (dadurch sind negative Einnahmen möglich). Hier noch die Tabelle zur Regel, da nicht jeder das Regelwert immer griffbereit hat:

    W6 Teamkasse 100k-190k Teamkasse 200k-290k Teamkasse 300k-390k Teamkasse 400k-490k Teamkasse 500k+
    1 -W3 *10k -50%, Rest abrunden auf 10k -100% + 2W6 *10k -100% + 2W6 *10k -100% + 2W6 *10k
    2 -W3 *10k -W3 *10k -50%, Rest abrunden auf 10k -100% + 2W6 *10k -100% + 2W6 *10k
    3 kein Effekt -W3 *10k -W3 *10k -50%, Rest abrunden auf 10k -100% + 2W6 *10k
    4 kein Effekt kein Effekt -W3 *10k -W3 *10k -50%, Rest abrunden auf 10k
    5 kein Effekt kein Effekt kein Effekt -W3 *10k -W3 *10k
    6 kein Effekt kein Effekt kein Effekt kein Effekt -W3 *10k

  • Die Karten mit Spezialereignissen, etc. werden nicht verwendet.
  • Alle Starspieler aus CRP/LRB6 und BB2016 können als Inducement eingesetzt werden, eine Liste findet ihr unter Statistiken -> Starspieler bzw. unter "Verfügbare Starspieler" wenn ihr eine Rasse anklickt.
  • Der "alte" Wizard aus dem CRP/LRB6 darf im Amateur-Pokal und ab Saison 3 nicht mehr eingesetzt werden.
  • Die neuen Inducements "(In)famous Coaching Staff" aus Deathzone Season Two stehen im Amateurpokal und ab Saison 3 zur Verfügung:
Inducement Rassen Kosten Kurzbeschreibung Effekt (bei Unklarheiten in DZ2 nachlesen)
Horatio X. Schottenheim alle 80k Feuerball 1x pro Halbzeit, am Anfang oder Ende des Spielzugs. Vom Zielfeld W3 Felder Abweichung in zufälliger Richtung, dort Explosion auf Umkreis (3x3 Felder). Alle Spieler erleiden Treffer auf 4+, Umfallen am Platz und Rüstung/Verletzung mit Mighty Blow.
Kari Coldsteel Amazon, Dwarf, Human, Norse, Bretonnia 50k Zählt als 3 Cheerleader. Fällt das Team unter 11 Spieler, kann sie stattdessen als Spieler aufgestellt werden: 6-2-3-7 Block, Dauntless, Frenzy, Loner. Wird nach dem Drive vom Platz gestellt und hat keinen Effekt mehr.
Fink da Fixer Ogre, Orc, Goblin, Underworld 50k Zählt als 3 Assistant Coaches. Zusätzlich Wiederholungswurf auf Bribes. Zusätzlich "Argue the Call" Erfolg auf 5+, aber wird bei 1 mit dem Coach vom Feld geschickt und hat keinen Effekt mehr.
Papa Skullbones Chaos, Chaos Pact, Nurgle 80k Direkt vor dem Kickoff (nach Aufstellung), 1 Spieler (kein Star) auswählen. W8 Wurf, 1: KO, 2: zufälligen anderen Spieler wählen, nochmal W8, 3: BigHand + Very Long Legs, 4: Tentacles + Prehensile Tail, 5: Disturbing Presence + Foul Appearance, 6: Extra Arms + Two Heads, 7: Claw + Horns, 8: beliebiges Ergebnis. Fähigkeiten bleiben nur für einen Drive, jeder Spieler darf nur einmal nominiert werden.
Galandril Silverwater Elf, High Elf, Wood Elf 50k Verdoppelt Cheerleader, Minimum 1. W6 bei Touchdown, Interception, bei einer 6 erhält das Team einen zusätzlichen Re-Roll.
Krot Shockwisker Skaven, Underworld 80k Vor der Kickoff-Aufstellung, 1 Spieler mit Verletzung (keine Toten, kein Star) auswählen, W6 würfeln. 1: nochmal Casualty Wurf, zusätzlicher Effekt. 2-3: kein Effekt. 4-5: darf für den Drive aufgestellt werden, aber mit Really Stupid. Falls er das schon hat, -1 auf RS Wurf. 6: Darf für den Drive aufgestellt werden. Nach dem Drive wieder in Verletzungs-Box stellen.

 

Liga-Format

Amateurpokal:

  • Der Amateur-Pokal ist eine Spielwiese auf der sich junge Teams ihe ersten Sporen verdienen können, bevor sie ins harte Profigeschäft wechseln. Das Amateur-Pokal Turnier läuft endlos, ohne besonderes Ranking und ohne Meisterschaften, parallel zu den Saisons und Playoffs.
  • Teilnahmeberechtigt sind Mannschaften bis zu einen Teamwert von 1300k und mit weniger als 10 insgesamt absolvierten Spielen. Nach 10 Spielen oder wenn der Teamwert von 1300k nach Abschluss der Post-Game-Sequence eines Spiels überschritten wird, darf das Team keine weiteren Spiele im Amateur Pokal beschreiten.
  • Jeder Trainer darf beliebig viele Teams gleichzeitig im Amateurpokal haben.
  • Die Spielansetzung erfolgt nach Absprache zwischen den Trainern, mit folgenden Beschränkungen:
    • Niemand darf gegen einen Trainer 2x hintereinander spielen, auch nicht mit verschiedenen Teams, es muss immer mindestens 1 Spiel gegen einen anderen Coach dazwischen liegen.
    • Teams dürfen innerhalb der 10 Spiele im Amateurpokal nicht mehr als zweimal gegen das gleiche Team antreten.
    • Teams im Amateur Pokal dürfen nicht gegen eine Mannschaft spielen, die an einer Profisaison (ab Saison 3) teilgenommen hat oder bereits mehr als 5 Spiele insgesamt den in Saisons 1 und 2 absolviert hat.
  • Der Amateur-Pokal wird nach den normalen Regeln gespielt, mit 3 Ausnahmen in der Post-Game Sequenz:
    • Da die Amateurspiele keine Sendezeiten in der Cabalvision erhalten, wird die Veränderung des Fanfaktors wird mit einem Würfel weniger gewürfelt (Niederlage/Unentschieden: 1D6, Sieg 2D6).
    • Aufgrund der unprofessionellen Strukturen ist die Schatzkammer (Treasury) auf 150k Gold begrenzt. Darüber hinausgehende Beträge verfallen nach der Post-Game-Sequenz (passt die Einnahmen im Spielbericht nach unten an oder kauft und entlasst Cheerleader bis ihr bei 150k steht).
    • Fähigkeiten müssen nach dem Spiel in dem die entsprechende SPP-Grenze erreicht wurde vergeben werden, man darf die Vergabe nicht aufschieben.

Saisons:

  • Die harten Profis des Kurpfalzcups spielen ihren Meister in Saisons und anschließenden Playoffs aus.
  • Der Termin des Saisonstarts wird von der Liga-Leitung bekanntgegeben. Jeder Trainer darf ein Team zu einer Saison melden, entweder:
    • Ein Team aus einer vorherigen Saison, übernommen nach den Redraft-Regeln (DeathZone Season One: "Teams neu zusammenstellen").
    • Ein Team aus dem Amateur-Pokal ohne Redraft, allerdings wird der Treasury halbiert (abgerundet auf 10k), der Rest geht für die „Lizenzprüfung“ durch die Ligaleitung drauf. Miss-next-game Verletzungen verfallen bei der Übernahme.
    • Ein komplett neues Team (für die ganz Harten und Inducement-Jäger).
  • In der Saison spielt jedes Team maximal 1x gegen jedes andere Team, in einem 3-Wochenzyklus, ohne vorher fest gelegten festen Spielplan. Um einen einheitlichen Saisonverlauf für alle zu gewährleisten, darf maximal ein Spiel vorspielt oder versäumt werden, nach 9 Wochen darf man also maximal 4 und sollte mindestens 2 Spiele gemacht haben.
  • Wer öfter spielen möchte, darf sich parallel im Amateur-Pokal austoben. Trainer, die sich den harten Anforderungen des Profigeschäfts (terminlich) nicht gewachsen sehen, sollten von einer Meldung zu einer Sasion absehen und im Amateur-Pokal spielen.
Playoffs:
  • Das Saisonende wird von der Ligaleitung rechtzeitig bekannt gegeben. Am Ende der Saison spielen der Erste gegen den Vierten und der Zweite gegen den Dritten im Halbfinale, alle anderen Teams können in einer neuen Saison antreten.
  • Die Preise in den Playoffs betragen im Finale für den Sieger +50k und für den Zweiten +30k, im Halbfinale +10k für alle Teams zusätzlich zu den normalen Einnahmen. Ein Trophy-RR wird aktuell nicht gewährt.
  • In den Playoffs können, anders als in Deathzone Season One festgelegt, alle Inducements genutzt werden (auch Starspieler und Mercenaries).
Redraft:
  • Wegen der Einführung des Amateur-Pokals erhöht sich ab dem Wechsel von Saison 3 auf Saison 4 der Sockelbetrag des Redraft-Budgets auf 1200k Gold.
  • Die "Will in den Ruhestand"-Regel wird bis auf weiteres ausgesetzt und auch zukünftig nicht in Abhängigkeit von Saisonteilnahmen eines Spielers eingesetzt werden, da diese mit unserem schnellen Ligazyklus nicht funktioniert und Probleme mit der Website machen würde.
  • Der Redraft-Prozess über die Website läuft wie folgt ab:
    • Nach Abschluss der Saison vergibt der Trainer alle offene Fähigkeiten (soweit gewünscht) und entfernt alle Journeymen aus dem Kader (Entlassen oder Übernahme als fester Spieler).
    • Danach aktiviert die Ligaleitung den Saisonwechsel für das Team. Alle aktuellen MNG-Verletzungen aus dem letzten Spiel verfallen dadurch automatisch.
    • Die Ligaleitung passt die Teamkasse (Treasury) um die Differenz zwischen Redraft-Budget und Teamwert (ohne Fan Faktor) an. Dabei kann die Teamkasse negativ werden.
    • Das Team wird automatisch auf "nicht bereit zu Spielen" gesetzt.
    • Der Trainer kann versuchen, Niggling Injuries zu heilen (4+ Würfelwurf pro Verletzung) und dies bei Erfolg auf der Website eintragen.
    • Der Trainer kann jetzt Spieler verkaufen und bekommt ihren Anschaffungswert in der Teamkasse gutgeschrieben, gleiches gilt für den Mannschaftsstab. Ebenso kann er neue Spieler erwerben und wie bei einem neuen Team Mannschaftsstab kaufen (Re-Rolls für den einfachen Preis und Fan-Faktor).
    • Erst wenn die Teamkasse nicht mehr negativ ist und mindestens 11 Spieler im Kader stehen, kann das Team auf "Bereit zum Spielen" gesetzt werden, womit es für Spiele in der neuen Saison freigeschaltet ist.
    • Mit dem Speichern des ersten Spielberichts der neuen Saison wird der Saisonwechsel automatisch deaktiviert.

    Die neuen Regelbücher können im Fantasy Kolosseum erworben werden, bzw. werden von der Ligaleitung zur Einsicht an Ligaabenden bereitgestellt (Tim & Marc haben die englische Ausgabe). Eine Übersicht der Regeländerungen im Vergleich zum CRP/LRB6 findet ihr auf der Seite der NAF.

    Download CRP/LRB6: Download englisch 5,1 MB (PDF) oder Download deutsch 6,6 MB (PDF)
    (Bei Abweichungen in Folge der Übersetzung gilt immer die englische Originalregel. Die Website benutzt ebenfalls größtenteils die englischen Begriffe.)



    OBBLM is currently set to use the following rules:

    Rule Value

    Initial treasury 1000k
    Maximum players on team 16
    Static re-roll prices No
    Player refund (on firing/selling) 0% refund
    Journeymen limit 11
    Allow post first game FF purchase No
    Initial re-rolls 0
    Initial fan factor 0
    Initial assistant coaches 0
    Initial cheerleaders 0
    Maximum re-rolls Unlimited
    Maximum fan factor 9
    Maximum assistant coaches Unlimited
    Maximum cheerleaders Unlimited
    Price of apothecary 50000 gp
    Price of fan factor 10000 gp
    Price of assistant coaches 10000 gp
    Price of cheerleaders 10000 gp
    Enable star players and mercenaries Yes
    Enable LRB6 extensions Yes